«

»

Keine Verpflichtung zum Personalgespräch bei Krankheit

ParagraphDas Landesarbeitsgericht (LAG) Nürnberg hat in seiner Entscheidung vom 1. September 2015 ? Az.  7 Sa 592/1 – eine auch für andere Arbeitnehmer*innen interessante Regel aufgestellt: ?Der arbeitsunfähig erkrankte Arbeitnehmer ist grundsätzlich nicht verpflichtet, an einem vom Arbeitgeber angeordneten Personalgespräch teilzunehmen.? Der Kündigungsschutzklage wurde deshalb vom LAG stattgegeben und damit die verhaltensbedingte Kündigung für rechtswidrig erklärt. Die Entscheidung ist noch nicht rechtskräftig, da sie nun beim BAG anhängig ist.

http://www.gew-online.de/dms_extern/download.php?id=235023

Print Friendly

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gew-aachen.de/keine-verpflichtung-zum-personalgespraech-bei-krankheit/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>