«

»

Rolle des Gymnasiums für die Oberschicht

418DkUoJX6L._SY300_Eine sozialwissenschaftliche Studie zu „Wahrnehmungen und Erfahrungen im Schulalltag von Eltern und Lehrern“ gibt wichtige Hinweise zum Schulwahlverhalten von Eltern. Sie gibt auch Aufschluss darüber, was Eltern der „sozialen Mitte“ antreibt, sich für die Rückkehr zu G9 vehement einzusetzen, und welchen Stellenwert die Inklusion für sie hat. Im Auftrag der Konrad- Adenauer- Stiftung e.V. und des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend ist eine qualitative empirische Studie u.a. der Frage nachgegangen, wie Eltern der verschiedenen sozialen Milieus in Deutschland Schule wahrnehmen und den Bildungserfolg ihrer Kinder beeinflussen. Die Studie mit dem Titel „Wie erreichen wir Eltern? Aus der Praxis für die Praxis der Herausgeberinnen Christine Henry-Huthmacher und Elisabeth Hoffmann stellt insbesondere heraus, dass für Eltern aus den Milieus der „sozialen Mitte“ das Gymnasium alternativlos ist, auch wenn sie G8 heftig kritisieren.

http://www.gew-online.de/dms_extern/download.php?id=233552

Print Friendly

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gew-aachen.de/rolle-des-gymnasiums-fuer-die-oberschicht/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>