Schwerbehinderung

Wahl der Schwerbehindertenvertretung 2014Wir möchten Sie auf dieser Internet-Seite in die Bereiche einführen, die für schwerbehinderte, behinderte und von Behinderung bedrohte Lehrkräfte bedeutsam sind. Die Tipps und sind von Rainer Siemund zusammengestellt worden, der in den vergangenen Jahren als Personalrat für Lehrkräfte an Gymnasien bei der Bezirksregierung Köln und als 2. stellvertretende Vertrauensperson für Schwerbehinderte Erfahrungen in diesem Bereich gesammelt hat.

Für diese Seite haben wir uns auf die Informationen beschränkt, die in der Beratung besonders nachgefragt werden. Diese können nur eine erste Einführung sein, ersetzen jedoch keine persönliche Beratung.

Gerade bei Fragen im Zusammenhang mit der Zurruhesetzung bwz. Verrentung, die hier bewusst ausgespart wurden, ist eine persönliche auf die besonderen Verhältnisse der Betroffenen zugeschnittene Beratung unersetzlich. Sie erreichen Herrn Siemund unter der Telefonnummer 0241 932 96 42 und über Email. Selbstverständlich können Sie sich auch gern an die für Ihre Schulform zuständige Schwerbehindertenvertretung wenden.

Ach ja: bis Ende November finden die Wahlen zu den Schwerbehindertenvertretungen statt. Bitte gehen Sie wählen, denn nur eine hohe Wahlbeteiligung gewährleistet, dass die Anliegen der Schwerbehinderten auch ernstgenommen werden.

Print Friendly

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gew-aachen.de/sbv/

Anerkennungsverfahren

Seite anzeigen »

Integration

Seite anzeigen »

Nachteilsausgleich

Stundenermäßigung

Die Stundenermäßigung für schwerbehinderte Lehrkräfte beruhen auf dem Gedanken, dass schwerbehinderte Lehrkräfte in der Regel für die Erteilung einer Unterrichtsstunde längere Zeit für die Vor- und Nachbereitung bedürfen. Durch die Reduzierung sollen die Betroffenen zeitlich nicht über ihr physisches und psychisches Leistungsvermögen hinaus durch Unterricht in Anspruch genommen werden.

In …

Print Friendly

Seite anzeigen »

Prävention

Seite anzeigen »

Links & Downloads

 

Print Friendly

Seite anzeigen »