↑ Zurück zu Schwerbehinderung

Integration

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gew-aachen.de/sbv/integration/

Integrationsvereinbarung

Eine Integrationsvereinbarung ist eine Dienstvereinbarung für schwerbehinderte Menschen, die zwischen der Dienststelle, den Schwerbehindertenvertetungen und den Personaräten geschlossen wird.

Die Bezirksregierung Köln hat mit den Verhandlungen zur Integrationsvereinbarung für alle schwerbehinderten Lehrkräfte im Bezirk Köln ihren Willen zum Ausdruck gebracht, diesen eine besondere Fürsorge zukommen zu lassen und deren …

Print Friendly

Seite anzeigen »

Teilhabegespräch

Laut den vom Innenministerium herausgegebenen Richtlinien zum SGB IX (→ Links & Downloads), die auch für Lehrkräfte gelten,

„sind die Vorgesetzten verpflichtet, sich über die Gesamtsituation ihrer schwerbehinderten Mitarbeiter zu unterrichten und mit ihnen ensprechende Einzelgespräche zu führen. Dadurch sollen sie in die Lage versetzt werden, die Bestrebungen der schwerbehinderten Menschen, ihre Dienstaufgaben …

Print Friendly

Seite anzeigen »

Wiedereingliederung

Stufenweise Wiedereingliederung

Eine Lehrkraft, die längerfristig erkrankt war, hat Anspruch auf eine stufenweise Wiedereingliederung. Sie sollte in Absprache mit der Schwerbehindertenvertretung und unter Vorlage eines fachärztlichen Attestes die stufenweise Wiedereingliederung bei der Dienststelle auf dem Dienstweg beantragen. In der entsprechenden ärztlichen Bescheinigung, die dem Antrag beigefügt wird, sollten folgende Punkte enthalten sein:

    Print Friendly

Seite anzeigen »