«

»

Schulleitungsmail zu Streik

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen,

die folgende Mail haben wir heute an die Schulen in NRW versandt.

===============================

An die
Schulleiterinnen und Schulleiter
der Schulen in NRW

Tarifrunde für die Beschäftigten der Bundesländer 2015
Warnstreik in NRW am 12. März 2015 – Demonstration in Düsseldorf

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Kolleginnen und Kollegen!

Die Gewerkschaften verhandeln seit dem 16. Februar mit der Tarifgemeinschaft deutscher Länder (TdL) über eine Gehaltserhöhung für die Tarifbeschäftigten der Länder und die tarifliche Lehrkräfte-Entgeltordnung (L-EGO). Auch in der zweiten Verhandlungsrunde am 26./27. Februar haben die Arbeitgeber kein akzeptables Angebot vorgelegt. Zum Thema L-EGO wollen sie einseitig ihre Vorstellungen diktieren, ohne darüber weiter zu verhandeln. Stattdessen fordern sie Eingriffe in die betriebliche Altersversorgung (VBL).

Die GEW fordert in der Tarifrunde 2015
– Erhöhung der Tabellenentgelte um 5,5 Prozent, mindestens aber um 175 Euro!
– Tarifliche Eingruppierung von Lehrkräften an Schulen und Hochschulen!

Aus diesem Grund ruft die GEW tarifbeschäftigte Lehrkräfte an öffentlichen Schulen in NRW am 12. März 2015 erneut zum Warnstreik auf.

Der Streikaufruf der GEW:
http://www.gew-nrw.de/fileadmin/download/Veranstaltungen_Termine/Tarifrunde_L-Ego/TR_2015_Aufruf_2015-03-12.pdf

Insofern ist zu erwarten, dass auch an Ihrer Schule tarifbeschäftigte Kolleginnen und Kollegen von ihrem Streikrecht Gebrauch machen werden. Wenn Kolleginnen und Kollegen an Ihrer Schule an Warnstreiks teilnehmen, dürfen Sie nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts Beamtinnen und Beamte deshalb nicht für Mehrarbeit heranziehen.

Es wird also zu Unterrichtsausfall kommen.

An diesem Tag wird es eine Demonstration und eine Kundgebung in Düsseldorf als gemeinsame Aktion der Gewerkschaften des öffentlichen Dienstes (ver.di, GdP, GEW und der Deutsche Beamtenbund mit seinen Mitgliedsverbänden) geben.

Der gemeinsame Aufruf der Gewerkschaften:
http://www.gew-nrw.de/fileadmin/download/Veranstaltungen_Termine/Tarifrunde_L-Ego/TR_2015_Aufruf_2015-03-12_alle.pdf

Mit freundlichem Gruß
Michael Schulte
GEW NRW – Geschäftsführer
Tel: 0 201 / 29 40 313
Fax: 0 201 / 29 40 334
Post: Nünningstr. 11; 45 141 Essen

Print Friendly

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://gew-aachen.de/schulleitungsmail-zu-streik/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>